Kühlbox für Urlaub, Freizeit und Spaß

Die Kühlbox ist eine der nützlichsten Geräte für unterwegs und für die Freizeit. Die Box dient dabei als Kühlgerät kann oft auch warm halten.

Kühlboxen sind ideal für den Urlaub, Camping, Freizeit, Ausflüge oder Grillpartys. Man kann sie auch als Ersatzkühlung nutzen wenn die anderen Geräte ausgefallen sind. Sie sind einfach in der Handhabung und leisten dafür sehr viel.

Hier gibt es verschiedene Infos zu Kühlboxen, Arten, Herstellern und Anwendungsbereichen.

Die Kühlbox für unterwegs und Freizeit

Es gibt verschiedene Varianten für die unterschiedlichsten Einsätze. Einige Kühlboxen werden mit Strom betrieben und andere ohne Strom, also mit Kühlelement oder Gas. Zur Kühlbox gibt es noch die Kühltasche als Alternative.

Kühlboxen:

Kühltaschen:

Kühlbox – Infos und Tipps

Diese Kühlboxen werden nur von wenigen spezialisierten Herstellern entwickelt und produziert. Einige der wichtigsten Markenhersteller sind Waeco, Mobicool, Ezetil, Severin, Coleman und Campingaz. Unter anderem gibt es hier zu den Kühlboxen von diesen Herstellern Informationen, Tipps und Empfehlungen. Desweiteren werden auch mit der Kühlung verwandte Themen vorgestellt wie Kühlakkus und Kühltaschen.

Kühlboxen werden für die verschiedensten Bereiche konzipiert, dazu gehören das Camping, Auto, Wohnmobil, Garten oder als Ersatzkühlung für den Einsatz im Haus.

Die Kühlung und die Kühlleistung kann da schon recht unterschiedlich sein. Da es unterschiedliche Kühlboxen gibt sind auch die Funktionen unterschiedlich.

Manche Kühlboxen kühlen und wärmen. Während die Kühlleistung oft im Bereich von 17°C bis 20°C unter der Umgebungstemperatur liegt, kann die Wärme beispielsweise bis zu +65°C gehen. Es gibt auch Kühlboxen die mit Strom beispielsweise bis -10°C kühlen können und andere kühlen ohne Strom, also mit Kühlakku.

Kühlboxen Vergleich

Vor dem Kauf einer Kuehlbox sollte man vergleichen. Die effizienteste Methode um schnell und zielgerichtet zu vergleichen ist eine Tabelle. Ein Kühlbox Vergleich in einer Tabelle kann bei der Auswahl einer passenden Kuehlbox helfen. Wichtig ist aber auch, dass man nur das kauft was man wirklich braucht.

Alternativen zu Kühlboxen

Eine Alternative zur Box kann die Kühltasche sein, aber da diese beiden Kühlhilfsmittel sehr unterschiedlich sind sollte man sich genau überlegen welche von beiden man wirklich braucht.

Eine weitere Alternative zu der Kühl-box kann der Mini-Kühlschrank sein, jedoch braucht man für diesen eine 230V Anschlußspannung, aber wenn man beim Camping ist hat man häufig auch einen Netzanschluß.

Elektrische Kühlbox – Thermoelektrische Kühlbox

Ein wichtiges Merkmal einer elektrischen Kuehlbox ist, dass sie mit Strom läuft und nicht ohne. Die elektrische Box hat oft eine 12V Anschlußleitung für beispielsweise den Zigarettenanzünder oder einen 230V Netzanschluss. Einige elektrische Kühlboxen haben entweder einen der beiden Anschlußleitungen oder auch mal beide. Je nachdem wofür die Kuehlbox konzipiert wurde ist auch die Ausstattung mit den Anschlußleitungen ausgeführt. So unterscheiden sich die Kühlboxen für das Auto sehr voneinander, denn manche werden nur für die Autofahrt genutzt und andere werden beispielsweise beim Camping genutzt. Die thermoelektrische ist im Grunde eine normale elektrische Kuehlbox. Welche Begriffe man noch unter den elektrischen Kühlboxen führt sind im Folgenden aufgeführt.

  • Box fürs Auto:
  • Camping Box
  • Box mit 12V und 230V

Weitere Varianten sind die Kompressor- und die Absorber-Kuehlbox.

Kompressor Kühlboxen

Der große Vorteil des Kompressormodus ist, dass man nicht nur unter die Umgebungstemperatur kühlen kann, sondern auch deutlich unter 0°C.

Die Kompressor Kühl-Box gibt es oft auch in Kombination mit der Thermoelektrik. Somit sind diese Kompressor Kühlboxen sehr flexibel einsetzbar und wegen dem oft großen Volumen auch besonders praktisch.

Absorber Kühlboxen

Das Besondere an der Absorber Kühl-box ist, dass sie oft mit 12V, 230V und Gas betrieben werden kann. Die Kühlleistung ist oft im Bereich 25-30°C bei einem Volumen von oft 40 Liter. Alle Kühlboxen sind unterschiedlich und auch die mit Absorptionssystem sind alle unterschiedlich.

Die Kompressor- und die Absorber-Kühlboxen gehören zu den leistungsfähigsten Kühlboxen. Gemeinsam haben sie, dass sie oft über eine sehr gute Kühlleistung und ein großzügiges Volumen für viele Speisen und Getränke verfügen.