Kühlboxen

Die Kühlbox hat vorrangig die Aufgabe zu kühlen, es gibt aber auch Kühlboxen die auch sehr gut wärmen können. Viele Kühlboxen können mit 12V oder 230V betrieben werden und einige Kühlboxen kühlen mit Kühlakkus. Ein Kühlakku ist ein Kühlelement das meist 1-2 Tage kühlt. Einige Kühlboxen sind elektrische oder thermoelektrische Kühlboxen und andere wiederum ohne Strom. Die 12V Kühlbox lässt sich gut mit einem Zigarettenanzünder oder mit Solar betreiben. Viele Solarladegeräte bieten Geräten mit 12V auf diese Weise eine günstige Variante um sie mit Strom zu versorgen. Weitere Kühlbox Varianten sind solche mit Kompressor oder Absorber.

Bordbar

Die Bordbar ist eine mobile Kühlbox fürs Auto. Damit kann man meistens kühlen und warm halten.

Eine gute Bordbar hat in der Regel nicht so viel Volumen wie eine große Kühlbox, aber dafür ist sie sehr praktisch und kann im vorderen Bereich des Autos aufgestellt werden.

Es gibt verschiedene Varianten und oft sind die Unterschiede gar nicht mal so groß.

Weiterlesen Bordbar

Kühlbox Auto

Kühlbox Auto: Es gibt verschiedene Kühlboxen und einige sind besonders für das Auto oder für unterwegs geeignet. Einige Kühlboxen sind speziell für das Auto konzipiert und an das Design angepasst, sodass man sie teilweise zu den anderen Teilen im Innenraum zählt.

Auch bei Kühlboxen gibt es verschiedene Modelle, sodass es Sinn macht diese erst einzeln zu betrachten und dann kann man sie in einer übersichtlichen Tabelle miteinander vergleichen.

Weiterlesen Kühlbox Auto

Kühlbox mit Gas

Die Kühlbox mit Gas ist quasi der Alleskönner unter den Kühlboxen. Kühlboxen mit Gas haben oft mehr Funktionen als andere Kühlboxen.

Die Kühlbox mit Gas hat neben dem Gasanschluß oft noch einen 12V und einen 230V Anschluß. Deshalb sind Gaskühlboxen auch wesentlich flexibler einsetzbar.

Hier gibt es verschiedene Gaskühlboxen in einer Tabelle und mit Beschreibungen.

Weiterlesen Kühlbox mit Gas