Warum gibt es unterschiedliche Kühlboxen?

Warum gibt es unterschiedliche Kühlboxen? Jeder kennt das, man schaut sich Kühlboxen an und fragt sich welche die Richtige ist. Dabei ist es eigentlich ganz einfach, man muss nur wissen was man will.

Hier zeigen wir welche unterschiedlichen Kühlboxen es gibt und wie man sich da zurecht finden kann.

Gibt es unterschiedliche Kühlboxen?

Eine Kühlbox soll kühlen und manche können sogar wärmen. Jede Kühlbox hat unterschiedliche Funktionen und dies hat zur Folge, dass auch die Preise recht unterschiedlich sein können. Es ist dabei ganz klar, dass eine Kühlbox mit nur einem 12V Anschluß weniger kosten könnte als einer der einen 12V und einen 230V Anschluß hat.

Je mehr Funktionen desto höher der Preis könnte die Schlußfolgerung heißen. Es ist aber doch etwas differenzierter, denn nicht jede zusätzliche Funktion ist in Wertigkeit oder im Preis den anderen Funktionen gleichzusetzen.

Welche unterschiedlichen Kühlboxen gibt es?

Es gibt unterschiedliche Kühlboxen und jede hat andere Vorteile.

Die unterschiedlichen Kühlboxen können in die folgenden Arten von Kühlboxen unterteilt werden:

  • Kompressor Kühlbox
  • Absorber Kühlbox
  • Elektrische Kühlbox
  • Thermoelektrische Kühlbox

Alle diese Kühlboxen haben ihre Vor- und Nachteile und vor allem sind sie unterschiedlich teuer.

Welche Kühlbox für wann und wo?

Es gibt unterschiedliche Kühlboxen weil es verschiedene Anwendungsfälle gibt. Gerade weil es unterschiedliche Anwendungsfälle gibt, sind auch unterschiedliche Kühlboxen auf dem Markt.

Jede Kühlbox wurde für eine spezielle Anwendung oder Gebrauch konzipiert. Dies hat eben den Vorteil, dass man alle anderen Funktionen und Eigenschaften die nicht für diesen Gebrauch bestimmt sind weglassen kann und dadurch werden die jeweiligen Kühlboxen günstiger.

Jede Kühlbox ist ein Spezialist auf ihre Art.

  • Die Kompressor Kühlbox kann mit Strom tiefe Temperaturen erreichen.
  • Die Absorber Kühlbox kann oft mit 12V, 230V und Gas betrieben werden.
  • Die elektrische Kühlbox läuft oft mit 12V und/oder 230V.

Die Kompressor Kühlbox ist sehr leistungsstark und kann auch als Ersatzkühlschrank im Haushalt genutzt werden. Die Absorber Kühlbox ist sehr gut zum Camping und für andere Ausflüge geeignet, weil sie mit unterschiedlichen Energiequellen betrieben werden kann. Die elektrische Kühlbox ist oft die günstigste Variante, man benötigt aber entweder 12V und/oder 230V um sie zu betreiben.

Fazit:

Es gibt unterschiedliche Kühlboxen weil alle verschiedene Funktionen und Vorteile haben.

Man sollte die Kühlbox nach dem Gebrauch auswählen und nicht so sehr auf den Preis achten, schließlich soll die Kühlbox eine Aufgabe erfüllen.